Biovea Flohsamenschalen 2000mg 180 Kapseln

Mehr von: Biovea

Reduziert den Cholesterinspiegel und erhöht die Entgiftung
60 Tage Versorgung

Artikelnummer: BVA0018001, Herstellernummer: 1231
Verfügbarkeit: Es sind nur noch 9 auf Lager
24,04 € 0,00 € pro 1 g

Inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten
Ab einem Bestellwert von € 25,00 liefern wir Ihre Bestellung deutschlandweit versandkostenfrei. Ab € 70,00 sogar per Express!
+ -
Für den Kauf dieses Artikels erhalten Sie Juvenilis Punkte!
Beschreibung
Produktspezifikation
Kundenmeinungen
  • Flohsamenschalen: Reduziert den Cholesterinspiegel und erhöht die Entgiftung

    • Ein entscheidender Teil des Entgiftungsprogrammes
    • Unterstützt den gesunden Blutzucker
    • Eine gute Quelle für wasserlösliche Ballaststoffe die den normalen Stuhlgang fördern
    • Kann bei Gewichtsverlust als Appetitzügler eingesetzt werden
    • Erfolgreich um den Cholesterinspiegel und LDL zu reduzieren
    • Von der Quality Assurance International als biologisch anerkannt


    Was sind Flohsamenschalen und wo kommen sie her?

    Flohsamenschalen kommen von dem zerdrückten Samen des Wegerich, eine Pflanze die aus Asien und den europäischen und afrikanischen Mittelmeerregionen stammt. Die Flohsamenschalen wurden als pflanzliches Heilmittel benutzt und gleichen dem Weizen und Hafer.

    Flohsamenschalen sind reine Ballaststoffe, hauptsächlich aus Hemicellulose zusammengestellt. Die tägliche Einnahme von Ballaststoffen kann mehrere gesundheitliche Vorteile haben und es spielt eine wichtige Rolle der Darmgesundheit. Ballaststoffe machten den Weg durch das Verdauungssystem einfacher und schneller. Es hilft auch der Absorbierung von Blutzucker und fördert einen gesunden Cholesterinspiegel. Gesundheits- und Nahrungsmittelexperten einigen sich dass Erwachsene 25 bis 30g Ballaststoffe einnehmen sollten um eine gute Gesundheit zu erhalten.

    Wieso sollten Sie Flohsamenschalen einnehmen?

    Entgiftung: Der Schleimstoff der durch das Einweichen des Flohsamens entsteht hat die Fähigkeit Gifte im grossen Darm zu absorbieren. Flohsamen werden normalerweise eingenommen, um Giftstoffe zu reduzieren (die Giftstoffe werden mit den Schalen und Samen vom Körper entfernt).

    Darmgesundheit: Mehrere Studien haben erwiesen, dass Flohsamen bei Verstopfungen die durch unseren Lebensstil entstehen (z.B. nicht genug Ballaststoffe, bewegungsarme Lebensweise) helfen können. Die Ballaststoffe in Flohsamen werden nicht im Dünndarm verdaut, aber werden zum Teil im Darm zerteilt wo sie als freundliches Flora funktionieren. Traditionell wurde der Flohsamen als Abführmittel bei Verstopfungen benutzt, indem es als Schwamm im Darm arbeitet. Es schwellt an während es Wasser und Abfallstoffe im Darm absorbiert. So entsteht eine weiche, voluminöse Masse die schneller durch den Darm gehen und ihn somit reibungslos und einfacher leert.

    Verdauungsbeschwerden: Der beruhigende, beschützende Effekt der durch die Schleimstoff reichen Schalen und Samen entsteht, nutzt dem ganzen Magen-und Darmtrakt. Flohsamen werden für Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, und Verdauungsstörungen eingenommen.

    Cholesterin: Die US Food und Drug Administration (FDA) hat Flohsamen für die Reduktion für das Risiko von Herz-und Kreislauferkrankung genehmigt. Neuste Studien haben dies bestätigt. Die Frage wie Flohsamen das Risiko für Cholesterin reduziert wird immer noch nachgeforscht. Aber die Verfasser schlagen vor dass das Flohsamen die Ausscheidung der Gallensäure und die Ausscheidung von Cholesterin in der Leber erhöht.

    Zuckerkrankheit: Flohsamen hatten auch den Zuckerspiegel mancher Zuckerkranken verbessert. Man glaubt dass der ballaststofflösliche Teil des Flohsamens dafür verantwortlich ist.

    Gewichtsverlust: Für Leute die versuchen Gewicht zu verlieren, kann die Einbeziehung von Ballaststoffen, vor allem bei hoch fettigen Mahlzeiten, auf zwei verschieden Arten helfen. Die erste Art ist, dass sich Ballaststoffe im Magen dehnen können und Sie sich schneller satt fühlen, und dadurch weniger kalorienreiche Mahlzeiten essen. Die zweite Art hat damit zu tun, dass Ballastoffe Makronährstoffe absorbieren können. Wenn Ballaststoffe Moleküle absorbieren, können die Fettmoleküle nicht umgewandelt werden und gehen auf diese Weise durch den Körper. Das heisst, ganz einfach, dass sie nicht als Körperfett gespeichert werden können. Eine Studie von „nicht zurückhaltenden Essern“ hat ergeben, dass das Einnehmen von Flohsamenschalen ein Völlegefühl ergab und sie dadurch weniger Fettkalorien eingenommen haben. Die Forscher haben damit abgeschlossen, dass Flohsamen für die Gewichtskontrolle hilfreich sein könnte.

    Gibt es Nebenwirkungen?

    Es sind keine Nebenwirkungen von Flohsamen bekannt.


    Anwendung

    Nehmen Sie eine bis vier Kapseln pro Tag mit einem Glas Wasser. Zusätzliches Wasser kann hilfreich sein. Hinweis: Es ist sehr wichtig, dass Sie zusätzlich ein oder zwei Gläser Wasser trinken wenn Sie dieses Produkt einnehmen. Nicht genügend Flüssigkeit kann dazu führen, dass die Flohsamenschale im Hals stecken bleiben. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, besprechen Sie die Einnahmen bitte erst mit Ihrem Arzt. VON KINDERN FERN HALTEN. Bewahren Sie das Produkt an einem kühlen, trockenen Ort auf. Sollte der Verschluss beschädigt sein, benutzen Sie dieses Produkt bitte nicht.

    Hersteller/Importeur
    WR GROUP, INC
    9160 East Bahia Drive Suite 200
    85260  Scottsdale AZ
    United States