Lustenauer Senf

Lustenauer Senf

Ausgesucht.
Es gibt Senf und Lustenauer Senf. Ausgesuchte Rohstoffe liefern die Basis für die qualitativ hochwertigen, möglichst natürlichen und geschmacklich ausgewogenen Lustenauer Senfe. Deshalb baut das Unternehmen ihre Senfsaaten exklusiv im Weinviertel/NÖ und in Apulien/Italien an. Gutes kommt aus Gutem.

Naturverbunden.
Wir sind gern draußen, „Bergler“ - das sind  Menschen, die mehr Zeit draußen als drinnen verbringen, bevorzugt in der nahen Bergwelt.  Diese Naturverbundenheit leben wir auch im beruflichen Alltag. Lustenauer Senf kennt keine Zusatzstoffe wie Konservierungsmittel, Aromen, usw. Auch das ist der feine Unterschied zwischen Senf und Lustenauer Senf. Schmeckt jeder.

Geheimnisvoll.
Es ist die Haltung zum Produkt und zu den Menschen, die unsere Arbeit oft so schön macht. Wir tun gern, was wir tun und mögen die Menschen, die mit uns an der Arbeit sind.  Althergebrachte Rezepte und Arbeitsweisen sind hilfreich, wenn neue Wege beschritten werden. Wir können nach Lust und Laune Traditionelles mit modern Kreativem mischen. Das umfassende Wissen über die Senfmüllerei, aber auch der Mut zu Neuem findet sich im gesamten Produktangebot wieder. Die Rezepte bleiben unser Geheimnis. Auch eine Art Philosophie. Bewährt seit über 100 Jahren.